Um sich um einen Studienplatz im Masterstudiengang „European and European Legal Studies“ zu bewerben, müssen Sie und die Namen und E-Mail-Adressen zweier Personen, die Ihre Bewerbung unterstützen, mitteilen und an unserem Online-Bewerbungsverfahren teilnehmen. Sofern Sie sich außerdem um ein durch die Stiftung Europa-Kolleg Hamburg vermitteltes Stipendium bewerben möchten, müssen Sie zwei weitere Personen bzw. deren E-Mail-Adressen benennen, die Ihre Bewerbung darum unterstützen.

Bewerbungen für die Zulassung zum Wintersemester 2017/18 sind noch bis 15. März 2017 möglich. Für BewerberInnen die eine frühzeitige Zulassungsentscheidung anstreben, gibt es nun die Möglichkeit die „Early Admissions“ Periode zu nutzen (Näheres hierzu unter „Termine“, s.u.). Die Bewerbungsfrist hierfür ist der 31. Januar 2017.

 

Bevor Sie unser Online-Bewerbungsformular aufrufen, bitten wir Sie zunächst die nachfolgenden Hinweise aufmerksam zu lesen.

Bewerbungsverfahren

Hier geht es weiter zur Online-Bewerbung!

Bitte lesen Sie vor Beginn unsere Hinweise zum Bewerbungsverfahren aufmerksam und halten Sie bitte die Namen und beruflichen E-Mail-Adressen derjenigen Personen bereit, die sich dazu bereiterklärt haben, Ihre Bewerbung durch Empfehlungsschreiben zu unterstützen. Bitte stellen Sie zudem sicher, dass Sie Ihre Bewerbungsunterlagen zurechtgelegt haben. Am Ende des Online-Bewerbungsformulars ist Gelegenheit für den Upload der erforderlichen Unterlagen und Dokumente. Eine Übersicht zu den erforderlichen Unterlagen können Sie hier einsehen.

Auch bitten wir Sie im Verlauf der Online-Bewerbung anzugeben, ob Sie sich über einen Studienplatz hinaus, um einen Wohnheimplatz im Europa-Kolleg Hamburg bewerben, ob Sie finanzielle Unterstützung beantragen möchten und wie Sie von unserem Studienangebot erfahren haben.

Auswahlverfahren


Im Falle einer Zulassung werden wir Sie spätestens im Mai 2017 informieren.
Die Auswahl der Bewerberinnen und Bewerber erfolgt auf Grundlage der schriftlichen Bewerbung und ggf. eines Bewerbungsgesprächs durch den Zulassungs- und Prüfungsausschuss.

Erklärung der Annahme bzw. Ablehnung des angebotenen Studienplatzes


Nach Erhalt der Zulassungsmitteilung ist innerhalb der in dieser Mitteilung angegebenen Frist die Annahme bzw. die Ablehnung des angebotenen Studienplatzes schriftlich gegenüber der Studienleitung zu erklären.

Nach Abgabe der Annahmeerklärung entsteht die Verpflichtung, das Studium anzutreten sowie die Studiengebühren zu entrichten.


Termine

Bewerbungsschluss: 15. März 2017
Versand der Zulassungsbescheide: spätestens Mai 2017
Frist zur Erklärung der Annahme bzw. Ablehnung des angebotenen Studienplatzes: Mai/Juni 2017 (das konkrete Datum wird im Zulassungsbescheid vermerkt)
Studienbeginn: 1. Oktober 2017
Studienende: 30. September 2018

 

Wir räumen für eine begrenzte Bewerberzahl die Möglichkeit einer früheren Zulassung  in einer „Early Admissions“ Periode ein. Damit reagieren wir auf den Wunsch zahlreicher BewerberInnen bereits eine frühzeitige Entscheidung, etwa für die Einwerbung von Drittstipendien, zu bekommen. In beiden Bewerbungsphasen finden die gleichen hohen Qualitätskriterien bei der Bewerberauswahl Anwendung.

Early Admissions – Termine

Bewerbungsschluss: 31. Januar 2017
Versand der Zulassungsbescheide: spätestens März 2017
Frist zur Erklärung der Annahme bzw. Ablehnung des angebotenen Studienplatzes: März/April2017 (das konkrete Datum wird im Zulassungsbescheid vermerkt)