http://www.nomos-shop.de/Nowak-Konkurrentenschutz-EG/productview.aspx?product=5644

Das Gemeinschaftsrecht hinsichtlich des verwaltungsgerichtlichen und des verwaltungsverfahrensrechtlichen Rechtsschutzes von Konkurrenten gegen Handlungen und Unterlassungen der EG-Kommission wurde bislang nur unvollständig und ungeordnet dargestellt.Diese Monographie schließt eine wesentliche Lücke, indem sie zahlreiche Einzelbereiche des EG-Wirtschaftsverwaltungsrechts und die bereichsspezifischen Unterschiede und Gemeinsamkeiten aufzeigt. Den ersten Schwerpunkt dieser Arbeit bilden die rechtlichen Wechselwirkungen zwischen dem gemeinschaftlichen und dem mitgliedstaatlichen Rechtsschutz konkurrierender Dritter. In einem zweiten Schwerpunkt weist Nowak nach, daß der Konkurrentenschutz auf der Gemeinschaftsrechtsebene aufgrund der Grundrechtsträgerschaft konkurrierender Dritter von der allgemeineren Drittschutzproblematik zu unterscheiden ist. Auf diese Weise wird eine in sich geschlossene Dogmatik des gemeinschaftsrechtlichen Konkurrentenschutzes entwickelt.Der Band richtet sich an Unternehmen, deren Rechtsberater sowie an mit der Durchsetzung des Europäischen Wettbewerbsrechts befaßte Stellen.