http://www.nomos-shop.de/Nowak-Cremer-Individualrechtsschutz-EG-WTO/productview.aspx?product=5643

Das supranationale Gemeinschaftsrecht und das Wirtschaftsvölkerrecht wirken in zunehmendem Maße auf die Rechtsstellung natürlicher und juristischer Personen ein. Der Gewährleistung eines möglichst effektiven Individualrechtsschutzes kommt daher in diesen Bereichen wachsende Bedeutung zu.

Die in diesem Band enthaltenen zehn Beiträge von Peter Behrens, Georg M. Berrisch, Christian Calliess, Wolfram Cremer, Sebastian Heselhaus, Hans-Georg Kamann, Hanns Peter Nehl, Gert Nicolaysen, Carsten Nowak und Stefan Oeter befassen sich vornehmlich mit dem verwaltungsverfahrensrechtlichen und dem gerichtlichen Individualrechtsschutz in der EG und ihren Mitgliedstaaten sowie mit der privaten Durchsetzung von WTO-Recht und dem WTO-Streitbeilegungsverfahren.
Im Mittelpunkt stehen hierbei insbesondere die immer bedeutsamer werdenden Interdependenzen des mitgliedstaatlichen, supranationalen und wirtschaftsvölkerrechtlichen Individualrechtsschutzes.

Das Werk richtet sich vornehmlich an Völker-, Europa-, Verfassungs- und Verwaltungsrechtler sowie an Gerichte, Behörden, Verbände, Unternehmen und ihre Rechtsberater.