Für das Hamburg-Vigoni Forum – ein Konferenzprojekt der Universität Hamburg – wird eine Reihe von fünf Video-Interviews produziert. Für die technische Begleitung der Videos wird ein Werkvertrag (Honorar: 1000€) vergeben.

Die Tätigkeit betrifft Aufzeichnung und Post-Produktion der Video-Interviews mit einer Länge von voraussichtlich jeweils zwanzig Minuten. Bearbeitung und Erstellung der finalen Videos sollen jeweils kurzfristig auf Anweisung innerhalb einer Woche erfolgen. Die Videos werden im Zeitraum zwischen Mai und September 2021 aufgezeichnet.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Aufzeichnung der Interviews, voraussichtlich über Zoom
  • Post-Produktion und Videobearbeitung
  • Schnitt
  • Erstellung von Intro und Outro sowie Einblendungen
  • Umsetzung im bereits bestehenden Corporate Design der Konferenzreihe und der UHH (Beispielvideo: https://www.youtube.com/watch?v=J0Nd7CNTQVc)
  • Veröffentlichung der Inhalte auf Youtube

Was Sie auszeichnet:

  • Sehr hohe Kompetenz im Bereich Digitale Medien, Videoproduktion und -bearbeitung
  • Arbeits- bzw. Projekterfahrungen/ Praktika im Bereich Videobearbeitung
  • Vorhandenes Arbeitsgerät inkl. Bearbeitungssoftware
  • Sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise
  • Hohe Zuverlässigkeit und Eigenständigkeit

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen einschließlich Arbeitsproben werden bis zum Sonntag, 09. Mai 2021 erbeten an:


Herr Jan-Hendrik Meier

hamburg-vigoni@uni-hamburg.de

Bitte fassen Sie möglichst alle Unterlagen in einem Dateianhang (PDF-Datei) zusammen.