Gemeinsam mit der Friedrich A. von Hayek Gesellschaft und der Universität Hamburg veranstaltet das Europa-Kolleg Hamburg – Institute for European Integration die interdisziplinäre Konferenz mit dem Titel „Organizing Unity in Diversity“. Die wissenschaftliche Tagung wird am 29.06.2018 in den Räumen des Europa-Kolleg Hamburg stattfinden (wie Sie uns finden).

Hier ein Überblick über die bereits feststehenden Panels und Referenten:

Panel 1: Re-Nationalization or new regionalism: Can Federal Answers meet Regional Expectation?
Moderation: Dr. Konrad Lammers, Institute for European integration

Panel 2: Functional Federalism and Overlapping Jurisdiction
Referent: Prof. Dr. Gunther Schnabl, Institute for Economic Policy, Universität Leipzig.
Moderation: Prof. Dr. Thomas Straubhaar, Universität Hamburg

Panel 3: Market Unity in Market Diversity
Referent: Prof. Dr. Jasper Finke, University of Edinburgh, School of Law.
Moderation: Prof. Dr. Markus Kotzur, Universität Hamburg

Panel 4: Law and Constitutional Economics: Federal Perspectives for Europe
Referent: Prof. Dr. Roland Vaubel, Universität Mannheim, Fachbereich Ökonomie
Moderation Prof. em. Dr. Wolf Schäfer, Helmut-Schmidt-Universität Hamburg

Verantwortlich für die wissenschaftliche Leitung der Konferenz sind Prof. Dr. Markus Kotzur, Prof. Dr. Wolf Schäfer und Prof. Dr. Thomas Straubhaar.