Bewerbungsverfahren

 

Bewerben Sie sich jetzt für das Doppelmaster-Programm European Legal Studies and International Economic Law! Auf dieser Seite erfahren Sie alles was Sie zu Ihrer Bewerbung wissen müssen und die nötigen Formulare zum Download.

 

Wichtige Termine und Deadlines

Bewerbungsschluss: 31. Juli 2017
Versand der Zulassungsbescheide: August 2017
Frist zur Erklärung der Annahme bzw. Ablehnung des angebotenen Studienplatzes: August/September 2017 (das konkrete Datum wird im Zulassungsbescheid vermerkt)
Studienbeginn: 1. Oktober 2017
Studienende: 30. September 2018

Zulassungsvoraussetzungen

 

Es gelten die Zulassungsvoraussetzungen des Master Programme in European and European Legal Studies.

Merkblatt: Zulassungsvoraussetzungen

Studiengebühren

 

Es gilt weiterhin die Gebührensatzung des Master Programme in European and European Legal Studies. Die Studiengebühren für das erste Studienjahr in Hamburg betragen 8.500 Euro, zzgl. Semesterbeitrag der Universität Hamburg

Diese Gebühren umfassen nicht die Studiengebühren für das zweite Studienjahr des Doppelmasterprogramms in St. Petersburg. Nähere Informationen zum dortigen Teil des Masterprogramms finden Sie hier.

Gebührensatzung

 

Bewerbungsformular

 

Bitte senden Sie das folgende Bewerbungsformular mit den weiteren einzureichenden Unterlagen (siehe unten) zusammengefasst in einer PDF-Datei per E-Mail an studies@europa-kolleg-hamburg.de.

Bewerbungsformular

Einzureichende Unterlagen:

  • Ausgefülltes und unterschriebenes Bewerbungsformular
  • Motivationsschreiben (max. 4.000 Zeichen, inkl. Leerzeichen)
  • Lebenslauf (bevorzugt im „Europass“-Format)
  • Abschlusszeugnis(se) der Hochschule(n) (falls das Abschlusszeugnis noch nicht vorliegt wird auch ein Notentranskript akzeptiert, sofern das Abschlusszeugnis vor Studienbeginn nachgereicht wird)
  • Hochschulzugangsberechtigung (Abitur oder äquivalent)
  • Nachweise über Englisch- und Deutschkenntnisse
  • Zwei Empfehlungsschreiben für das Masterprogramm von (ehemaligen) ProfessorInnen
  • ggf. weitere relevante Unterlagen (Arbeits-/Praktikumszeugnisse, Forschungsleistungen/Preise etc.)

Detaillierte Informationen s. „Merkblatt: Zulassungsvoraussetzungen“ (oben).

 

Viel Erfolg!